WEJA-Färbeset Lac-Rot für Baumwolle Leinen


WEJA-Färbeset Lac-Rot für Baumwolle Leinen

Artikel-Nr.: 1412


Mögliche Versandmethoden: Versand EU (bis 2kg), Versand EU (bis 5kg), Versand EU 5-10kg, Kostenlose Lieferung, Versand Schweiz (bis 5kg), Briefversand, Versand Deutschland (DHL)

Beim Färben von Textilien werden viele chemische Produkte eingesetzt und Gesundheitsrisiken in Kauf genommen. Enthaltene Schadstoffe können sich beim Tragen eines Textils von der Faser lösen, in den Körper eindringen und somit allergische Reaktionen oder Krankheiten des Immunsystems hervorrufen.

Eine Alternative stellen Produkte aus nachwachsenden Rohstoffen, so zum Beispiel die WEJA – Textilfarben Färbesets dar. Alle Bestandteile sind unbedenklich für Mensch und Natur. Die Färbebeutel enthalten toxikologisch unbedenkliche Pflanzenfarbpulver und Salze, die Beutelinhalte sind nach dem Gebrauch kompostierbar. Durch WEJA – Textilfarben werden weder die Haut beim Tragen der Textilien noch das Abwasser belastet. Sie eignen sich sowohl zum Färben in der Waschmaschine als auch im offenen Topf.

Auf den weiteren Fotos oben (zum Vergrößern bitte anklicken) stellen wir Ihnen einige unserer Färbe-Beispiele mit Siebenblau-Stoffen vor:

Foto1: Bio-Tüll natur, Art.Nr. 129TU16N1

Foto2: Hanf-Strickstoff "Knit 4", Art.Nr. 121HS04

Foto 3: Hanf Webstoff Fischgrat, ungefärbt, Art.Nr. 121HF156

Foto 4: Bio-Roh-Mull, unbehandelt, Art.Nr. 104ML22

Die gefärbten Textilien sollten nur mit Colorwaschmittel, ohne optische Aufheller, bis max. 40 °C gewaschen werden.

 

Färbe-Anleitung : Die folgende Färbe-Anleitung ist in jedem Färbe-Set mit enthalten:

Mit dem WEJA-Färbeset lassen sich unterschiedliche Farbintensitäten erzeugen. In der Regel führt eine Zunahme an Stoff-
und/oder Wassermenge zu einer Abnahme an Farbintensität. Die folgende Tabelle dient Ihnen als Anhaltspunkt für die Wahl der
Wasser- und Stoffmenge. Beim Färben in der Waschmaschine orientieren Sie sich an den Angaben für 20 l bzw. 25 l.
 



Färbung in der Waschmaschine
1. Entnehmen Sie dem WEJA-Färbeset die numerierten Beutel.
2. Geben Sie den Beutel 1 (innenliegend) und den zu färbenden Stoff in die Trommel Ihrer Waschmaschine.
Beutel nicht öffnen und entleeren!
3. Schließen Sie die Trommel.
4. Stellen Sie, wie auf Seite 2 angegeben, Temperatur und Waschdauer an Ihrer Waschmaschine ein. Wählen Sie Ihr
Programm mit Spülgang, aber wenn möglich, ohne Schleudern.
Starten Sie das Programm.
5. Nach Ende des Programms öffnen Sie die Trommel, entnehmen Beutel 1, lassen den Stoff in der Trommel, legen den
Beutel mit der nächst höheren Zahl hinein und verfahren wie unter 3. - 5. beschrieben. Weitere Beutel, wenn vorhanden,
verwenden Sie ebenso.
Hinweis:
Lassen sich an Ihrer Waschmaschine Waschzeit und/oder -temperatur nicht einstellen, wählen Sie das
Kochprogramm. Ist der Waschgang Ihres Kochprogramms kürzer als die angegebene Behandlungsdauer, müssen Sie vor
dem Einsetzen des Spülgangs die Waschmaschine ausschalten, den Programmknopf zum Beginn des Kochprogramms
zurückdrehen und anschließend die Waschmaschine wieder einschalten. Das Kochprogramm startet erneut. Auf diese Weise
läßt sich der Waschgang Ihres Kochprogramms auf die geforderte Zeit verlängern.
Eine dauerhafte Verfärbung des Gummis und der PVC-Teile der Waschmaschine kann nicht ausgeschlossen werden.
Wir empfehlen einen Kochwaschgang ohne Wäsche nach der Färbung, zur Säuberung der Maschine.
Bei der Färbung kann es zu Schaumbildung kommen.


Färbung im offenen Topf
1. Siehe Seite 1.
2. Geben Sie den Beutel 1 (innenliegend) und den zu färbenden Stoff in einen Topf
mit kaltem Wasser. Beutel nicht öffnen und entleeren!
3. Erwärmen Sie langsam auf die auf Seite 2 angegebene Temperatur.
4. Halten Sie die Temperatur über den angegebenen Zeitraum konstant, und bewegen Sie den
Stoff in der Flüssigkeit.
5. Danach lassen Sie die Flüssigkeit abkühlen.
6. Anschließend nehmen Sie den Stoff heraus und spülen ihn mit Wasser.
7. Entleeren Sie den Topf.
8. Den gespülten Stoff legen Sie wieder in den Topf, befüllen ihn mit kaltem Wasser, geben den Beutel mit der nächst
höheren Zahl hinzu und verfahren wie unter 3. - 7. beschrieben. Weitere Beutel, wenn vorhanden, verwenden Sie
ebenso.
Hinweis:
Durch langsames Aufheizen und Abkühlen erhalten Sie die natürliche Faserstruktur. Über das Bewegen des Stoffes in der
Lösung verringern Sie die Bildung von Flecken. Waschmaschinenfärbungen führen in der Regel zu gleichmäßigeren Ausfärbungen.
 

 

Hinweis:
Eine Behandlung von Baumwolle oder Leinen bei 98 °C schädigt das Gewebe in der Regel nicht. Bitte beachten Sie davon abgesehen die Waschhinweise auf Ihren Textilien.

Waschen der gefärbten Textilien
Gefärbte Textilien sollten nur mit Colorwaschmittel ohne optische Aufheller/Bleichmittel bis 40 °C gewaschen werden.
Die erste Wäsche von gefärbten Textilien ist separat - ohne andere Kleidungsstücke - durchzuführen, da es noch zu Abfärbungen kommt.

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

kbA Baumwollband herringbone schmal
2,90 / m * (10 cm = 0,29 €)
Hanf Webstoff Fischgrat, ungefärbt, ungebleicht
35,90 / m * (10 cm = 3,59 €)
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: lila, Textil-Stofffarbe Öko